Kundenspezifische Lösungen

Mit Solid Edge

Ausgangssituation

Die Medipack AG ist ein international führender Systemlieferant für Medizinalverpackungen. Das Familienunternehmen bietet kundenspezifische Lösungen für die Verpackung von Kathetern, Hüft- und Kniegelenken, Metallschienen und anderen Implantaten. Das Angebot reicht von der Entwicklung der Blister über die Reinraumproduktion und die Siegeltechnologie bis zu umfassenden Leistungen im Verpackungsservice. Medipack verspricht seinen Kunden aus der Medizintechnikbranche kürzere Projektzeiten, flexible Arbeitsweise und gleichzeitig streng zertifizierte und fehlerfreie Prozesse. Dafür müssen rund 40 verschiedene Maschinentypen mit jeweils 100 bis 300 Konstruktionsteilen verwaltet werden.

Lösung

Die Medipack AG übernimmt dem Kunden gegenüber die Gesamtverantwortung für die Medizinalverpackungen. Ein modularer Entwicklungsansatz ist dabei der Schlüssel zum Erfolg – perfekt unterstützt von Solid Edge. Mit Solid Edge werden alle am Prozess beteiligten Komponenten gesteuert. Dabei funktioniert das Handling von Baugruppen und Unterbaugruppen der Maschinen schnell und übersichtlich.

Medipacker TS
Verpackung von medizintechnischen Produkten
3D-Daten aus Solid Edge
Medipack - Werkzeugherstellung

Fazit

Dank der 3D-CAD-Lösung Solid Edge kann Medipack seinen Kunden eine schnelle Mustererstellung, kurze Projektzeiten und Änderungen bis kurz vor Fertigungsbeginn garantieren. Im Regelfall dauert der Prozess vom Auftrag bis zum Produktionsbeginn fünf Wochen. Durch die Funktionen der Teilefamilie von Solid Edge und die damit einhergehende Zusammenarbeit auf einer einheitlichen Datenbasis konnte die Zeit vom Erstmuster bis zum Produktionsanlauf bei Bedarf auf bis zu fünf Tage verkürzt werden.

Über die Zusammenarbeit mit der Quadrix AG

„Das ganze System erstellen wir in jedem einzelnen Schritt mit Solid Edge“, berichtet Georg Oesterreicher, Leiter Entwicklung und Konstruktion bei Medipack. „Das Programm unterstützt uns dabei in allen Belangen. Die hohe Benutzerfreundlichkeit von Solid Edge spiegelt sich nicht nur in effizienten Arbeitsabläufen wider – sie begünstigt auch das Unternehmenswachstum.“ Freiformflächen sind eine wichtige Anforderung des Unternehmens. „Wenn wir Freiformflächen definieren mussten, hat das immer super funktioniert“, so Stefan Hässig, Entwicklungsingenieur bei Medipack. Von der Quadrix AG fühlt sich Georg Oesterreicher stets gut unterstützt: „Gute Beratung in einer sehr spezifischen Branche und langjähriger persönlicher Kontakt zu den Support-Mitarbeitern verbessern die Zusammenarbeit.“